1. Volksbank Münsterland Cup

Vom 26. bis 29. Juli ist es soweit - der 1. Volksbank Münsterland Cup findet in Handorf statt. 12 Teams, 4 Gruppen, 3 Tage Fußball und ein großer Finaltag!

Wir als Ausrichter sind stolz darauf, ein regionales, einzigartiges Teilnehmerfeld begrüßen zu dürfen, bei dem starke Duelle und ein hohes fußballerisches Niveau vorprogrammiert sind. Mehr als ein Testspiel - ein Turnier bei dem die Mannschaften in der Vorbereitung komplett auf Wettbewerbsmodus schalten können. Sechs Bezirksligisten, vier mal Kreisliga A1 und zwei mal Kreisliga A2 spielen um den 1. Volksbank Münsterland Cup.

Das Teilnehmerfeld bilden: DJK Borussia Münster, VFL Wolbeck, SV Ems Westbevern, SC Greven 09, SC DJK Everswinkel, DJK GW Amelsbüren, DJK Wacker Mecklenbeck, SG Telgte, SC Münster 08, SV Mauritz, GW Gelmer und der TSV Handorf.

Für die Zuschauer stehen ausreichend kühle Getränke von unseren Getränkepartnern WARSTEINER, liba und GERMETA bereit. Unser Vereinswirt Viktor Fast kümmert sich mit seinem "Events NRW"-Team um die weitere Verpflegung. Spielmöglichkeiten wie Teqball, Cornhole und eine Slackline stehen zur sportlichen Aktivität für "Groß & Klein" zur Verfügung!

Der Turnierverlauf

Der Auftakt wird am Mittwoch, 26. Juli 2023 erfolgen. Zwei Gruppen á drei Teams starten am frühen Abend. Am Donnerstag greifen sechs weitere Teams in gleicher Gruppenkonstallation in den Turnierverlauf ein. Sechs Spiele mit je 45 Minuten Spielzeit (2 Spiele pro Team) warten an den jeweiligen Wochentagen auf uns!

Am Samstagvormittag, 29. Juli 2023 startet der große Finaltag mit einer kleinen Endrunde der Drittplatzierten aus der Gruppenphase (Halbfinale, Spiel um Platz 3 und Finale). Anknüpfend treten die Gruppenersten und -zweiten in der K.o.-Runde ab Viertelfinale gegeneinander an. Auch hier wird jedes Team mind. zwei Spiele á 45 Minuten bestreiten.

Weitere Informationen, der Spielplan und die Anstoßzeiten folgen später zum Download hier und auf Social Media.


Unsere Partner