"Digitalisierung des Breitensports"

für den TSV Handorf

Ende April erhielt der TSV Handorf im Rahmen der Digitalisierung gemeinnütziger Sportorganisationen in NRW eine Förderzusage in Höhe von 6.900,00 €. Zur Optimierung der digitalen Infrastruktur und Ökonomisierung der (Verwaltungs-)Arbeiten im ehrenamtlichen Vorstand und der Geschäftsstelle schaffte der Verein u.a. Laptops, Headsets sowie einen Server zur sicheren Datenspeicherung an. Mittels Ipad werden zukünftig Mitgliedsanträge vor Ort digital ausgefüllt. Zur Ausstattung des Multifunktionsraums wurde mit einer Soundanlage inkl. Mikrofon und Headset sowie einem Beamer ein modernes Präsentationssystem angeschafft, um den Raum für Mitgliederversammlungen, Konferenzen, Schulungen mit bis zu 200 Teilnehmern auszustatten.

Im August erreichte uns die erfreuliche Nachricht, dass die Fördersumme nochmals aufgestockt wurde. Um künftig digital mit Mitgliedern und Besuchern der Sportanlage zu kommunizieren wurden zwei Bildschirme angeschafft. Diese dienen im Schaufenster der Geschäftsstelle und im Eingang des aktiv – fit & gesund zur Ankündigung von Veranstaltungen, regelmäßigen Sportangeboten etc.

Ein großes Dankeschön geht an den Stadtsportbund Münster und das Land NRW, die diese Förderung ermöglicht haben.